Information gemäß Art 13 DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung, DSG, TKG 2003). Wir möchten Sie in Entsprechung unserer gesetzlichen Verpflichtung (Art 13 DSGVO) als Verantwortlicher der Datenverarbeitung daher über die Verarbeitung personenbezogener Daten informieren, die wir bei Ihnen erheben. Personenbezogene Daten sind all jene Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie Name, eMail-Adresse, IP-Adresse etc.

Wir, connect724 GmbH, sind der Verantwortliche im datenschutzrechtlichen Sinn für die Datenverarbeitungen. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an: connect724 GmbH, Heizwerkstraße 6a, 1230 Wien, E-Mail: datenschutz@hausbrot.at

Bestellung

Im Rahmen Ihrer Bestellung verarbeiten wir die von Ihnen angegeben Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Alter, Benutzername und Passwort.
Darüber hinaus benötigen wir im Falle der Kreditkartenzahlung den Kreditkartentyp, Ihre Kreditkartennummer, das Ablaufdatum der Kreditkarte und die Prüfziffer auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte. Ihre Daten werden immer verschlüsselt mittels SSL Verfahren (mindestens 128 Bit) über das Internet übertragen.

Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung und Erfüllung des zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertrags verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art 6 Abs 1 lit b DS-GVO. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten archiviert und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen bzw. der Fristen gemäß dem Produkthaftungsgesetz gelöscht, sofern Sie nicht in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Im Fall des Abbruchs des Einkaufsvorganges ohne Vertragsabschluss werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur dann weitergegeben oder sonst offengelegt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie davor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (z.B. Versandunternehmen, Logistiker, Zahlungsdienstleister) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden und uns damit Ihre Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO) erteilen, verarbeiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck des Versands unseres Newsletters. Ihre personenbezogenen Daten werden bis zu Ihrer Abmeldung vom Newsletter bzw. dem Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversand-Plattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen bzw. den Newsletter abbestellen, indem Sie eine Nachricht an die E-Mail-Adresse service@hausbrot.at schicken, auf den Link zum Abmelden am Ende jedes Newsletters klicken oder uns in einer anderen Form benachrichtigen.

Besuch der Website / Verwendung von Cookies

Im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website erheben wir personenbezogene Daten im technisch notwendigen Umfang (Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL und der anfragende Provider). Diese Daten können von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden auch nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammengeführt.

Verwendung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Im Rahmen von „Google Analytics“ werden Cookies auf Ihrem Computer gesetzt, um Ihre Benutzung unserer Website statistisch auszuwerten. Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden anonymisiert, bevor sie auf Google-Server gespeichert werden, sodass eine Zuordnung zu einem Computer nicht mehr möglich ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung der anonymisierten Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Verwendung von Social Media Plugins

Wir verwenden Plugins des folgenden sozialen Netzwerkes (Facebook) welches vom Unternehmen (Facebook Inc.) betrieben wird. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein, im Rahmen dessen Sie Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO in die Verarbeitung von Daten durch den Betreiber des sozialen Netzwerks erteilen können. Daten werden erst an den Betreiber des sozialen Netzwerks übertragen, wenn Nutzer auf eines der angezeigten Icons klicken und damit der Übermittlung der Daten an den Betreiber des sozialen Netzwerks zustimmen. Erst nach einer solchen Zustimmung wird eine Verbindung von Ihrem Browser zum jeweiligen sozialen Netzwerk hergestellt.
Das soziale Netzwerk erhält über das Plugin Informationen über Ihren Besuch unserer Websites. Wenn Sie bei (Facebook) angemeldet sind, kann Ihr Besuch Ihrem Konto Ihres sozialen Netzwerkes zugeordnet werden. Etwaige Interaktionen mit dem Plugin können vom Betreiber des Netzwerkes gespeichert werden. Informationen über die Verwendung der vom jeweiligen sozialen Netzwerk erhobenen Daten finden Sie auf der Website des Unternehmens (Facebook) im Bereich „Datenschutz“ bzw. „privacy“ unter der URL (www.facebook.com).

Detailinformationen der von uns verarbeiteten Daten:

Zu den von uns verarbeiteten Daten geben wir Ihnen folgende, nach Verarbeitungstätigkeiten getrennte, Informationen im Detail:

Nr Verarbeitungstätigkeit Datenkategorie(n) Verarbeitungszweck(e) Rechtsgrundlage Kategorien von Empfänger(n) Kriterien für die Speicherdauer
1

Kundenakquise (online)

Personendaten (z.B. Vor- und Nachname) sowie Kontaktdaten (z.B. Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) von Vertragspartnern und Ansprechpartner

Kundenanlage

Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO)

Verantwortlicher

6 Monate ab Erstanfrage

2

Auftragsmanagement sowie Kunden- und Debitorenmanagement

Siehe 1, sowie Auftragsdaten, Zahlungsdaten des Vertragspartners (insb. Bankverbindung) Auftragsdaten (Bestelldaten, Rechnungsdaten)

Entgegennahme von Bestellungen, Durchführung von Kundenaufträgen, Beantwortung von Kundenanfragen und Abrechnung erbrachter Leistungen

Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO)

Siehe 1

LiveTable GmbH zur Gutscheinabwicklung

Mit Kundenservice betraute konzerninterne Dienstleister (insb. STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.)

Mit Abrechnung und Zahlungsprüfung betraute konzerninterne Dienstleister der Styria Media Group AG (insb. redmail Logistik & Zustellservice GmbH, FIDES Verrechnungs- und Dienstleistungs GmbH)

Mit Kreditkartenzahlung betreute externe Unternehmen (insb. PayUnity - SIX Payment Services (Austria) GmbH) sowie konzerninterne und externe Zustelldienstleister

Vertragsrechtliche Aufbewahrungspflichten (§ 933 ABGB, derzeit 2 Jahre, Schadenersatz § 1489 ABGB, derzeit 3 Jahre /30 Jahre, Produkthaftung § 13 PHG derzeit 10 Jahre)

Steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (§ 132 BAO), derzeit 7 Jahre

Unternehmensrechtliche Aufbewahrungspflichten (§ 190 iVm § 212 UGB), derzeit 7 Jahre

3

Newsletterversand an Interessenten

Personendaten (z.B. Vor- und Nachname) sowie Kontaktdaten (E-Mail), bei freiwilliger Angabe zusätzlich Geburtsdatum von Interessenten

Kundenakquisition

Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO, § 107 Abs 1 TKG)

Siehe 1

„MailChimp“ Newsletterversand-Plattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder Abmelden. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ senden Sie Ihren Widerruf bitte an folgende E-Mailadresse service@hausbrot.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

4

Newsletterversand an Kunden

Siehe 1

Kundenbindung, Durchführung von Marketingmaßnahmen

Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, ErwGr 48, § 107 Abs 3 TKG)

Siehe 1

„MailChimp“ Newsletterversand-Plattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Sie können den Newsletter jederzeit wieder Abmelden. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ senden Sie Ihren Widerruf bitte an folgende E-Mailadresse service@hausbrot.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

5

Übermittlung von Daten innerhalb der Unternehmensgruppe für interne Verwaltungszwecke

Personendaten (z.B. Vor- und Nachname) sowie Kontaktdaten (z.B. Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) von Vertragspartnern und Ansprechpartner, Auftragsdaten, Zahlungsdaten des Vertragspartners (insb. Bankverbindung) Auftragsdaten (Bestelldaten, Rechnungsdaten)

Abrechnung erbrachter Leistungen

Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, ErwGr 48)

Siehe 2

Siehe 2

6

Übermittlung von Daten für statistische Zwecke und zur Analyse des Nutzerverhaltens

IP-Adresse pseudonomysiert

Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer

Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, ErwGr 48, § 96 Abs 3 TKG)

Google analytics

facebook pixel

26 Monate

1 Wenn wir Datenverarbeitungen auf der Grundlage eines berechtigten Interesses durchführen, so handelt es sich dabei konkret um folgendes Interesse:

Nr (lt. obiger Tabelle) Berechtigtes Interesse Verantwortlicher/Dritter
3, 4

Kundenbindung und Direktmarketing (ErwGr 47 DSGVO)

Interesse des Verantwortlichen

2, 5

Berechtigtes Interesse an arbeitsteiliger Aufgabenerfüllung im Rahmen des Konzerns der Styria Media Group AG und der STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.

Interessen der beteiligten Konzernunternehmen der Styria Media Group AG und der STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.

2. In folgenden Fällen ist die Bereitstellung der Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich, bzw. besteht eine Verpflichtung Ihrerseits, diese Daten bereitzustellen, sowie zieht die Nichtbereitstellung die genannten Folgen nach sich:

Nr (lt. obiger Tabelle) Gesetzliche Vorschrift Erforderlich für Vertragsabschluss Verpflichtung zur Bereitstellung Folgen der Nichtbereitstellung
1, 2

Nein

Ja

Nein

Wenn Sie uns die oben genannten Daten und Datenkategorien nicht übermitteln, werden wir den Vertragsschluss mit Ihnen ablehnen bzw bestehende Verträge kündigen.

3. Datenverarbeitungen, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung durchführen, werden wir umgehend einstellen, wenn Sie diese Einwilligung uns gegenüber widerrufen. Dieses Recht steht Ihnen jederzeit zu, und bitten wir Sie diesfalls um ein formloses Email an service@hausbrot.at. Alle bis zum Widerruf vorgenommenen Verarbeitungen/Übermittlungen bleiben aber weiterhin rechtmäßig.

4. Ihre personenbezogenen Daten werden wir gegebenenfalls an folgende Drittländer/internationale Organisationen übermitteln:

Nr (lt. obiger Tabelle) Drittland/internationale Organisation Rechtsgrundlage für Übermittlung

Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission oder geeignete oder angemessene Garantien*

6

USA

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12.7.2016

* Wenn Sie eine Kopie dieser Garantien erhalten möchten, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Datensicherheit

Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren (siehe dazu auch: https://hausbrot.at/faq) über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso können sie der Verarbeitung widersprechen und haben das Recht auf Übertragung ihrer personenbezogenen Daten in strukturierter, maschinenlesbarer Form. Für alle genannten Rechte wenden Sie sich bitte an die Kontaktdaten des Verantwortlichen.

Beschwerderecht

Sie haben weiters das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Für Österreich ist dies die österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, https://www.dsb.gv.at/) erheben.

9. Diese Information stellt die zum Zeitpunkt 25.05.2018 und bis auf Widerruf geltende Information im Sinne des Art 13 DSGVO dar. Von Zeit zu Zeit werden wir allenfalls Anpassungen vornehmen. Die jeweils aktuelle Version finden Sie jederzeit auf unserer Homepage Hausbrot.at.


Wir weisen Sie darauf hin, dass Zahlungserfahrungsdaten insbesondere Ober unbestrittene und nach Eintritt der Fälligkeit unbezahlte Forderungen sowie Adressdaten an CRIF GmbH, Rothschildplatz 3/Top 3.06.B, 1020 Wien zurrechtmaf3igen Verwendung im Rahmen ihrer Gewerbeberechtigungen gemäß § 151 (Adressverlage und Direktmarketingunternehmen), § 152 (Auskunfteien Ober Kreditverhältnisse) und § 153 (Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) der Gewerbeordnung 1994 übermittelt werden. Darüber hinaus werden von der CRIF GmbH erhaltene Informationen zur Prüfung Ihrer Identität und Bonität herangezogen. Nähere Informationen finden Sie unter www.crif.at/datenschutz.