Information gemäß Art 13 DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutzgrundverordnung, DSG, TKG 2003). Wir möchten Sie in Entsprechung unserer gesetzlichen Verpflichtung (Art 13 DSGVO) als Verantwortlicher der Datenverarbeitung daher über die Verarbeitung personenbezogener Daten informieren, die wir bei Ihnen erheben. Personenbezogene Daten sind all jene Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie Name, eMail-Adresse, IP-Adresse etc.

Verantwortlicher der Datenverarbeitung: connect724 GmbH, Heizwerkstraße 6a, 1230 Wien, E-Mail: datenschutz@hausbrot.at

Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.

6. Detailinformationen der von uns verarbeiteten Daten:

Zu den von uns verarbeiteten Daten geben wir Ihnen folgende, nach Verarbeitungstätigkeiten getrennte, Informationen im Detail:

Nr Verarbeitungstätigkeit Datenkategorie(n) Verarbeitungszweck(e) Rechtsgrundlage Kategorien von Empfänger(n) Kriterien für die Speicherdauer
1

Kundenakquise (online)

Personendaten (z.B. Vor- und Nachname) sowie Kontaktdaten (z.B. Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) von Vertragspartnern und Ansprechpartner

Kundenanlage

Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO)

Verantwortlicher

6 Monate ab Erstanfrage

2

Auftragsmanagement sowie Kunden- und Debitorenmanagement

Siehe 1, sowie Auftragsdaten, Zahlungsdaten des Vertragspartners (insb. Bankverbindung) Auftragsdaten (Bestelldaten, Rechnungsdaten)

Entgegennahme von Bestellungen, Durchführung von Kundenaufträgen, Beantwortung von Kundenanfragen und Abrechnung erbrachter Leistungen

Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO)

Siehe 1

LiveTable GmbH zur Gutscheinabwicklung

Mit Kundenservice betraute konzerninterne Dienstleister (insb. STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.)

Mit Abrechnung und Zahlungsprüfung betraute konzerninterne Dienstleister der Styria Media Group AG (insb. redmail Logistik & Zustellservice GmbH, FIDES Verrechnungs- und Dienstleistungs GmbH)

Mit Kreditkartenzahlung betreute externe Unternehmen (insb. PayUnity - SIX Payment Services (Austria) GmbH) sowie konzerninterne und externe Zustelldienstleister

Vertragsrechtliche Aufbewahrungspflichten (§ 933 ABGB, derzeit 2 Jahre, Schadenersatz § 1489 ABGB, derzeit 3 Jahre /30 Jahre, Produkthaftung § 13 PHG derzeit 10 Jahre)

Steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (§ 132 BAO), derzeit 7 Jahre

Unternehmensrechtliche Aufbewahrungspflichten (§ 190 iVm § 212 UGB), derzeit 7 Jahre

3

Newsletterversand an Interessenten

Personendaten (z.B. Vor- und Nachname) sowie Kontaktdaten (E-Mail), bei freiwilliger Angabe zusätzlich Geburtsdatum von Interessenten

Kundenakquisition

Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO, § 107 Abs 1 TKG)

Siehe 1

emarsys eMarketing Systems AG, Märzstraße 1, 1150 Wien

Siehe 1

4

Newsletterversand an Kunden

Siehe 1

Kundenbindung, Durchführung von Marketingmaßnahmen

Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, ErwGr 48, § 107 Abs 3 TKG)

Siehe 1

emarsys eMarketing Systems AG, Märzstraße 1, 1150 Wien

Siehe 2

5

Übermittlung von Daten innerhalb der Unternehmensgruppe für interne Verwaltungszwecke

Personendaten (z.B. Vor- und Nachname) sowie Kontaktdaten (z.B. Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) von Vertragspartnern und Ansprechpartner, Auftragsdaten, Zahlungsdaten des Vertragspartners (insb. Bankverbindung) Auftragsdaten (Bestelldaten, Rechnungsdaten)

Abrechnung erbrachter Leistungen

Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, ErwGr 48)

Siehe 2

Siehe 2

6

Übermittlung von Daten für statistische Zwecke und zur Analyse des Nutzerverhaltens

IP-Adresse pseudonomysiert

Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer

Berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, ErwGr 48, § 96 Abs 3 TKG)

Google analytics

facebook pixel

26 Monate

4 Wenn wir Datenverarbeitungen auf der Grundlage eines berechtigten Interesses durchführen, so handelt es sich dabei konkret um folgendes Interesse:

Nr (lt. obiger Tabelle) Berechtigtes Interesse Verantwortlicher/Dritter
3, 4

Kundenbindung und Direktmarketing (ErwGr 47 DSGVO)

Interesse des Verantwortlichen

2, 5

Berechtigtes Interesse an arbeitsteiliger Aufgabenerfüllung im Rahmen des Konzerns der Styria Media Group AG und der STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.

Interessen der beteiligten Konzernunternehmen der Styria Media Group AG und der STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.

5. In folgenden Fällen ist die Bereitstellung der Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich, bzw. besteht eine Verpflichtung Ihrerseits, diese Daten bereitzustellen, sowie zieht die Nichtbereitstellung die genannten Folgen nach sich:

Nr (lt. obiger Tabelle) Gesetzliche Vorschrift Erforderlich für Vertragsabschluss Verpflichtung zur Bereitstellung Folgen der Nichtbereitstellung
1, 2

Nein

Ja

Nein

Wenn Sie uns die oben genannten Daten und Datenkategorien nicht übermitteln, werden wir den Vertragsschluss mit Ihnen ablehnen bzw bestehende Verträge kündigen.

6. Datenverarbeitungen, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung durchführen, werden wir umgehend einstellen, wenn Sie diese Einwilligung uns gegenüber widerrufen. Dieses Recht steht Ihnen jederzeit zu, und bitten wir Sie diesfalls um ein formloses Email an service@connect724.at. Alle bis zum Widerruf vorgenommenen Verarbeitungen/Übermittlungen bleiben aber weiterhin rechtmäßig.

7. Ihre personenbezogenen Daten werden wir gegebenenfalls an folgende Drittländer/internationale Organisationen übermitteln:

Nr (lt. obiger Tabelle) Drittland/internationale Organisation Rechtsgrundlage für Übermittlung

Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission oder geeignete oder angemessene Garantien*

6

USA

Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12.7.2016

* Wenn Sie eine Kopie dieser Garantien erhalten möchten, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

8. Weiters stehen Ihnen folgende Rechte zu: Sie können Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 15 DSGVO). Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen (Art 16 DSGVO). Sie können gegebenenfalls die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art 17 DSGVO). Sie können gegebenenfalls die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 18 DSGVO). Sie können gegebenenfalls die Übertragung Ihrer Daten in einem gängigen Format verlangen, wenn Sie uns diese Daten bereitgestellt haben (Art 20 DSGVO). Sie können gegebenenfalls Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben (Art 21 DSGVO). Schließlich können Sie Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, https://www.dsb.gv.at/) erheben.

9. Diese Information stellt die zum Zeitpunkt 25.05.2018 und bis auf Widerruf geltende Information im Sinne des Art 13 DSGVO dar. Von Zeit zu Zeit werden wir allenfalls Anpassungen vornehmen. Die jeweils aktuelle Version finden Sie jederzeit auf unserer Homepage Hausbrot.at.


Wir weisen Sie darauf hin, dass Zahlungserfahrungsdaten insbesondere Ober unbestrittene und nach Eintritt der Fälligkeit unbezahlte Forderungen sowie Adressdaten an CRIF GmbH, Rothschildplatz 3/Top 3.06.B, 1020 Wien zurrechtmaf3igen Verwendung im Rahmen ihrer Gewerbeberechtigungen gemäß § 151 (Adressverlage und Direktmarketingunternehmen), § 152 (Auskunfteien Ober Kreditverhältnisse) und § 153 (Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) der Gewerbeordnung 1994 übermittelt werden. Darüber hinaus werden von der CRIF GmbH erhaltene Informationen zur Prüfung Ihrer Identität und Bonität herangezogen. Nähere Informationen finden Sie unter www.crif.at/datenschutz.