Alles rund ums Frühstück

Porridge zum Frühstück: gesund, proteinreich & tut so gut.

Warmes Frühstück das dir Kraft gibt und schmeckt.

Porridge, ein warmes Frühstück mit Haferflocken, Obst, Nüssen und Gewürzen bringt dich am Morgen bestimmt in Schwung und gibt dir die Energie für den ganzen Tag.

>> Gleich zu den Porridge & Overnight Oats Rezepten

Porridge mit Pflanzendrink oder Milch ist ein ideales, proteinreiches Frühstück. Vegetarisch oder vegan – das entscheidest du. Aber das wichtigste: Ein warmes Frühstück gibt dir so ein richtig gutes Bauchgefühl, schmeckt und macht satt. Gesundes „Comfort Food“ sozusagen.

Porridge

Warum ist Porridge gesund?

Porridge besteht aus Haferflocken, Milch oder Pflanzendrink, Wasser und meist auch Obst. Das wären schon mal die Grundzutaten für ein gesundes Frühstück.

  • Hafer liefert Kohlehydrate, Ballaststoffe und viel Proteine. Die Ballaststoffe halten unsere Verdauung in Schwung und machen gemeinsam mit den Proteinen länger satt.

  • Die Milch oder Pflanzendrinks wie Hafer- oder Mandel-Kokos Drinks dazu sind der perfekte Protein - und Kalziumlieferant.

  • Ergänzen wir den warmen Brei mit Obst und Nüssen oder Samen, bekommen wir noch eine Extraportion Vitamine und Mineralstoffe dazu.

Porridge

Grundrezept für Porridge – 3 Zutaten und 3 Minuten

Wieviel Milch, wieviel Wasser und wieviel Salz brauche ich beim Porridge? Welches Getreide eignet sich für Porridge und wie lange soll ich ihn kochen? Das können wir dir ganz einfach beantworten:

Schritt 1:

1 Tasse Porridge Mischung oder Haferflocken mit 1 Tasse Milch oder Pflanzendrink und 1 Tasse Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Wer es ganz cremig mag, nimmt nur Milch oder Pflanzendrink.

Schritt 2:

Ca. 3-5 Minuten köcheln lassen, bis ein schöner Brei entsteht. Ab und zu mal umrühren.

Schritt 3:

Obst und Gewürze hinzufügen und eventuell mit ein wenig Honig süßen.

In kleinen Schüsseln anrichten und mit Toppings wie Nüssen, Samen und Früchten appetitlich bunt bestreuen.

Pflanzendrinks für Porridge:

Vom Geschmack empfehlen wir Hafer Drink oder Mandel-Kokos Drink. Damit schmeckt dein Porridge schön nussig. Aber selbstverständlich kannst du jeglichen Pflanzendrink dazu verwenden.

Getreide für Porridge:

Klassisch wird Porridge mit Haferflocken zubereitet – entweder in Form von Haferflocken oder dem feinerem Hafermark. Porridge kann aber auch mit anderen Getreidearten oder Getreidemischungen zubereitet werden – z.B. mit einem Urkorn Flocken Mix oder mit Dinkelflocken.

Toppings: Früchte, Nüsse und Gewürze zum Aufpeppen

Ein Porridge braucht Toppings und Früchte, dann schmeckt er so richtig gut und ehrlich - das Auge isst mit.

Gewürze

Samen & Nüsse

Verschiedene Nüsse und Samen verfeinern den Geschmack und liefern einen Beitrag für die Gesundheit. Unsere Tipps:

  • Leinsamen

  • Blau Mohn

  • Hanf Samen

  • Chiasamen

  • Gehackte Walnüsse oder Mandeln

Gewürze:

Schärfe oder ein wenig Exotik – Gewürze sind der Pepp für den Porridge.

  • Zimt oder Kaffeegewürz wärmen und passen zu Apfel und Banane.

  • Ingwer & Kurkuma beleben und bringen ein wenig Schärfe.

  • Sams Bio-Porridge Gewürz – eine Kreation von Sonnentor mit Muskat, Kardamon, Nelzen, Zimt, Anis und Orangenstücken. Einfach drüberstreuen oder einrühren. Das schmeckt ganz bestimmt.

Früchte:

Nimm einfach reife Früchte der Saison, die du gerne magst. Unsere Tipps:

  • Nach dem Kochen einen geriebenen Apfel in den Porridge einrühren und mit Apfelstückchen dekorieren.

  • Beeren wie Himbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren schmecken perfekt im Porridge und bringen Farbe in den Frühstücksbrei. Im Winter kannst du problemlos tiefgekühlte Beeren verwenden.

  • Bei Kindern beliebt: Reife Bananen in den Haferbrei hinein gerührt machen den Brei natürlich süß und besonders cremig.

  • Trockenfrüchte wie Cranberries, Marillen oder Rosinen. Klein hacken, darunter rühren oder darüber streuen.

Früchte, Nüsse und Gewürze zum Aufpeppen

Porridge Süßen:

Zum Süßen kannst du Honig, Ahornsirup, Agavendicksaft, getrocknete Datteln oder reife Bananen verwenden. Wenn du Trockenfrüchte in den Porridge gibst, brauchst du meist gar keine extra Süße.

Unsere Lieblings Porridge & Haferflocken Rezepte:

Probiere aus, wähle die Früchte und Toppings die du magst und lege dir deine eigenen Porridge Varianten zurecht. Wir verraten dir unsere Lieblingsvarianten für Porridge und Overnight Oats:

Porridge mit Himbeeren, Cranberries und Mangos

Porridge mit Himbeeren, Cranberries und Mangos

Dieser fruchtige Porridge bringt sogar bisherige Frühstücksmuffel zum Schmelzen und schmeckt Groß und Klein

>>

Apfel-Zimt Porridge mit Nüssen

Apfel-Zimt Porridge mit Nüssen

Die ideale Variante für kalte Herbst- und Wintertage, die so richtig schön wärmt und einfach guttut. Schmeckt ein bisschen wie Apfelstrudel.

>>

Porridge mit Himbeeren, Cranberries und Mangos

Porridge mit Himbeeren, Cranberries und Mangos

Dieser fruchtige Porridge bringt sogar bisherige Frühstücksmuffel zum Schmelzen und schmeckt Groß und Klein.

Nimm dazu den Porridge Beeren und koche davon 1 Tasse mit 1 Tasse Milch, 1 Tasse Wasser und etwas Salz auf, 3 Minuten köcheln und umrühren.

Dann ein paar frische Himbeeren unterrühren und den Brei in Schüsseln anrichten. Ein Stück Mango in kleine Dreiecke schneiden und den Porridge in einem Streifenmuster mit Himbeeren, Sonnenblumen- und Kürbiskernen, Mangostücken und getrockneten Cranberries verfeinern.

Apfel-Zimt Porridge mit Nüssen

Apfel-Zimt Porridge mit Nüssen

Das ist die ideale Variante für kalte Herbst- und Wintertage, die so richtig schön wärmt und einfach guttut. Schmeckt ein bisschen wie Apfelstrudel.

Den Porridge Klassik laut Anleitung oder Grundrezept zubereiten und durchziehen lassen. In der Zwischenzeit einen Apfel raspeln und Nüsse hacken. Die Nüsse und den geraspelten Apfel unter den Porridge rühren und mit Zimt würzen.

Mit gehackten Nüssen bestreuen und ein paar Apfelscheiben belegen.

Overnight Oats mit Beeren

Overnight Oats mit Beeren

Die Extraportion an Proteinen für den Start in den Start in den Tag mit Skyr oder Greek Style Yoghurt.

>> Rezept

Overnight Oats mit Skyr

Overnight Oats mit Skyr

Feinster Buttermürbteig mit Marmelade. Da schmilzt jede Widerstandskraft.

>> Rezept

Artikel teilen